Case Study.

Client.

TEDx.

Deutschland.

Project.

Event Branding x Campaign.

Status.

Done.

Outcome.

Konzept und Design integrierte Eventkampagne | Key Visual | Plakate | Landing Page Eventregistrierung | Event-Ausstattung | Spatial Event Assets | Give-aways | Social Media | Motion | Expression-Set

Challenge × Solution.

Für die TEDx Ruhr University Bochum Event-Serie wurde eine Event Identity auf Basis des TEDx Brand Designs entwickelt.

Der Veranstaltungstitel "Communicating Communities" diente dem Branding Design als kreative Leitidee, welches die optische Täuschung des Hermann-Gitters nutzt: Die in der visuellen Identität zentralen Icons und grafischen Strukturen befinden sich vor dem menschlichen Auge permanent in einer pulsierenden, netzwerkartigen Dynamik, da durch den Hermann-Gitter Effekt die weißen Punkte der abgebildeten Gitter optisch leicht flackern. Dadurch kommuniziert das Design den zentralen Aspekt der Veranstaltungsreihe: Den - ähnlich Elektrizität zwischen unterschiedlichen Polen pulsierenden – lebendigen und ständigen Austausch zwischen Menschen.

Project Cast.​

Agency: KW43/GREYgermany.

CCO & President: Francisca Maass.

Managing Director: Rüdiger Goetz.

Creative Director Design: Patrick Reichert-Young.

Design / Motion: Fabian Biehne.

Consulting Lead: Niklas Wischnewski.

Further Potential.

Die als Expression-Set (Kit of Parts) organisierte Event Identity basiert auf einer Handvoll simpler Design Principles, welche die Nutzung ebenso wie eine zukünftige Skalierung unkompliziert gewährleisten. 

Role.

Creative Director Design.

CASE STUDY

TEDx RUHR UNIVERSITY BOCHUM.

PORTFOLIO

BACK TO CASE

OVERVIEW

PORTFOLIO