Case Study.

Client.

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW, thyssenkrupp, SIEMENS, RWE, e.on Mitsubishi Hitachi, steag.

Status.

Done.

Project.

Corporate Design.

Outcome.

Konzeption und Design Corporate Design | Claim | Logo | Typeface | Stationary | UX & UI Website | Corporate Communication Print | Event / Messe | Merch 

Challenge × Solution.

SPIN ist eine Kollaboration von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und dem Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW, die unter dem Motto „Zukunft gemeinsam denken“ Antworten auf die großen Fragen unserer Gegenwart (beispielsweise die Energiewende) entwickelt. Für das Projekt wurde ein Corporate Design entworfen, welches das Innovationspotenzial des Ruhrgebietes kommunizieren und weitere Partner einladen soll, auch Teil des Projektes werden zu wollen.

Der Spitzencluster zeichnet sich durch eine besondere Art der Zusammenarbeit aus – weshalb wir diese ins Zentrum der kreativen Leitidee stellten. Aus der Positionierung der sechs Gründungsunternehmen im Ruhrgebiet haben wir ein Netz abgeleitet, in dem alle Unternehmen miteinander verbunden sind. Daraus entwickelten wir anschließend ein Grid, das Quelle für etwas Neues, eine gemeinsame Sprache (in Form der Schrift "SPIN Mono") wird und typografisch den Signature Look des Markenbildes herstellt.

Project Cast.

Agency: BOBBY&CARL.

Head of Corporate Design: Patrick Reichert-Young.

Junior Designer: Janik Bienemann.

Creative Director Copy: Till Köster.

Senior Creative Copy: André Bastian.

Creative Director Art: Andreas Hinsenkamp.

Client Service Director: Jochen Schwarz.

Account Managerin: Franziska Bahlmann.

Final Artworker: Dirk Barnekow.
 

Further Potential.

Über die entwickelte Typik und die definierte Dynamik in der Rekombinatorik der einzelnen Glyphen, kann das Corporate Design auf technische und kulturelle Kontextveränderungen reagieren. Weiter kann, sobald benötigt, aus der Quelle der Formensprache (dem Verbindungslinien-Grid) ein Icon-Set, eine konsistente UI oder beispielsweise ein modulares Illustrationssystem abgeleitet werden.  

Role.

Head of Corporate Design.

Im Detail.

Beratung, Konzept, Design.

CASE STUDY

Featured on

World Brand Design Society. 2019.

PORTFOLIO

BACK TO CASE

OVERVIEW

PORTFOLIO

Get in touch.

* mandatory.

NGO oder Start-up mit guten Ideen aber keinem Geld? Bis zu dreimal im Jahr realisiere ich unentgeltlich (vorzugsweise gemeinnützige) Projekte.

→ Mehr erfahren.

Patrick Reichert-Young

© 2018/20 

Creative Director Design

Düsseldorf / Deutschland