Case Study.

Client.

HANS-BÖCKLER-STIFTUNG.

Deutschland.

Project.

Anzeige: 70 Jahre Grundgesetz –

Mitbestimmung.

Status.

Done.

Outcome.

Zeitungsanzeige für Sonderausgabe der Süddeutschen Zeitung zu 70 Jahren Grundgesetz.

Challenge × Solution.

Die Hans-Böckler-Stiftung wollte das Thema Mitbestimmung (eines ihrer zentralen Anliegen als NGO) in einer Sonderausgabe der Süddeutschen Zeitung kommunizieren. Die Sonderausgabe erschien zum 70. Geburtstag des Deutschen Grundgesetzes. 

Die Agentur entwickelte eine Idee, deren Haltung klar die Werte des Grundgesetzes und seine Bedeutung kommuniziert, indem sie verdeutlicht, dass die aktuelle geopolitische Situation weit von der Realisierung aller Werte entfernt ist, die das Deutsche Grundgesetz als Zielsetzung anstrebt. Im Kontext der damals anstehenden Europawahl 2019 sollte so deutlich werden, dass jede*r aufgefordert ist, diese Werte zu schützen und an ihrer weiteren Realisierung mitzuwirken – beispielsweise durch die Wahrnehmung des eigenen Wahlrechts.

Project Cast:

Agency: BOBBY&CARL / thjnk.

Kreativer Geschäftsführer: Kai Röffen.

Creative Director Art: Andreas Hinsenkamp. 
Creative Director Copy: Till Köster. 
Design Lead: Patrick Reichert-Young. 
Creative Copy: Anselm Geserer. 
Beratung / Client Service Director: Jochen Schwarz.

Final Artwork: Dirk Barnekow.

Role.

Design Lead.

CASE STUDY

HANS-BÖCKLER-STIFTUNG.

PORTFOLIO

BACK TO CASE

OVERVIEW

PORTFOLIO