Portfoliocase.

Client.

LESS Cosmetics.

Germany.

Project.

360° Brand Experience.

Status.

Concept.

Outcome.

Markenentwicklung | Naming | Claim | Branding | Logo | Look & Feel | Packaging | POS Material |

Team-Merch | Website | OOH Kampagne | CLP

Challenge × Solution.

Das unisex Kosmetik-Produkt zeichnet sich dadurch aus, dass es so wenig Inhaltsstoffe wie möglich und nur so viele wie unbedingt nötig enthält. Dieser zentrale Produktaspekt wurde in das Markenbild überführt, welches mit einer sehr reduzierten, sehr bewussten Gestaltung arbeitet, um seine Wertigkeit zu transportieren.

 

Auch die OOH-Campaign adressiert das “Weniger ist mehr”-Motiv deutlich und arbeitet mit der räumlichen Positionierung von immer zwei CLPs, die sich inhaltlich aufeinander beziehen und so einen Moment des bewussten Markenkontaktes schaffen.   

Further Potential.

Da Produkte dieser Art einem bereits länger anhaltenden Trend folgen, wurde in der Gestaltung gerade auf die Vermeidung von Trends geachtet und eine Zeitlosigkeit und Schlichtheit angestrebt, die sich auf unterschiedliche Medien sowie Verpackungen zukünftiger Produkte übertragen lässt. 

Role.

Creative Director.

Designer.

Im Detail.

Konzeption und Umsetzung.

PORTFOLIOCASE

CLP

Featured on Minimalissimo

Mag. 2018.

Featured on World Packaging Design Society. 2018.

Featured on Mindsparkle

Mag. 2018.

Featured on ABDZ.

2018.

Featured on Adobe Behance.

Best of Behance. 2018.

PORTFOLIO

BACK TO CASE

OVERVIEW

PORTFOLIO

Get in touch.

* mandatory.

NGO oder Start-up mit guten Ideen aber keinem Geld? Bis zu dreimal im Jahr realisiere ich unentgeltlich (vorzugsweise gemeinnützige) Projekte.

→ Mehr erfahren.

Patrick Reichert-Young

© 2018/19 

Head of Corporate Design

Köln / Deutschland